Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren




Warenkorb

seonun tld: body-attack-magazine und at

Body Attack Magazine

Alles 25 Jahre Body Attack Training Ernährung & Gesundheit Sportler & Experten Rezepte

Body Attack Magazine Body Attack Magazine

25 Jahre Body Attack! Das war Qualität seit der ersten Stunde - mit hilfreichen Produkten die schmecken, harten „Bodies" zum Anfassen und bewegenden Geschichten zum Lesen. Zum Lesen? Und wie: Dreimal im Jahr staunten Bodybuilder und Sportbegeisterte über bahnbrechende Rekorde, interessante Persönlichkeiten und spannende Hintergrundinfos im Printformat. Das war Muskelfutter für den Kopf – die Magazine aus dem Hause Body Attack! Wie die Hefte Kraftsportfans zu echten Leseratten machten? Alles nachzulesen, in unserem heutigen „Extrablatt"!

Body Attack Magazin
Wir drehen wieder ein wenig an der Uhr und befinden uns in einer Zeit, in der die Printmedien (noch) die Vorherrschaft in Deinem täglichen Nachrichtenkonsum besaßen. Die Macher von Facebook & Co. hingen auf diversen Studentenpartys ab, das Internet selbst war längst nicht in allen Haushalten angekommen - als zusätzliche Nachrichtenquelle für Fitnessthemen schon mal gar nicht. Wo waren sie also zu finden, die angesprochenen Geschichten, Hintergrundinfos und Persönlichkeiten rund um die Themen Kraftsport, Body Building und Co? Die Szene lechzte förmlich danach, hatte es satt, sich mit „Wort für Wort" Übersetzungen der amerikanischen Hefte ins Deutsche herumschlagen zu müssen.

Body Attack Magazin

Aus den Hallen in die Hefte

Jan, der die beliebten Body Attack-Produkte bei Wettbewerben und auf Messen präsentierte, erkannte dort die Leselust der Kraftsport-Fans. Es wimmelte nur so von interessanten Fitness-Storys in den großen Hallen der Bodybuilding-Meisterschaften. Alles Futter für interessante Themen, die in das neue Body Attack Magazin gehörten! Jan sah es schon vor sich: Mit vielen Fotos ausgestattet, sorgten spannende Athleten-Berichte, Reportagen von Wettbewerben und Trainingstipps von Profis für reichlich Lesestoff bei Fans und Kunden.

Allerdings ... bis 20.000 Exemplare dreimal jährlich kostenlos in Body-Shops, Fitness-Studios, auf Wettkämpfen oder als Paketbeileger die Leserschafft begeisterten, hieß es Ärmel hochkrempeln! Wer bringt die bahnbrechenden Berichte über Mr. Muscle & Co. auf Papier? Wo wird der (Lese-)Spaß produziert? Für die Inhalte sorgte ein hausinternes Team, dass die Hefte redaktionell und grafisch auf über 50 Seiten mit Leben füllte. Produziert wurde das Magazin, wie man es von den Body Attack Supplements gewohnt war, natürlich in Deutschland. Die erste Ausgabe landete im Jahr 2004 in den Händen der wissenshungrigen Leserschafft. Und die war heiß auf die Themen der Bodybuilding-Szene: Wer überzeugt in der Arnold Class? Schafft Ikone Ronnie Coleman die Titelverteidigung als Mr. Olympia? Fragen über Fragen, die unser Magazin in den ersten Ausgaben beantwortete.

Body Attack Magazin

Vom Bodybuilding zum Fitness-Lifestyle

Über die Jahre veränderten sich die Inhalte, das generelle Interesse an Kraftsport- und Fitnessthemen fand ein breiteres Publikum. Die Themen in unserem Magazin wurden von Ausgabe zu Ausgabe lifestyliger: „Wie bleibe ich auch im Winter „cool?" oder „was sind heißesten Sommer-Trends" beschäftigten die Leser. Bodybuilding Fans guckten aber nicht plötzlich in die Röhre, sondern ins brandneue Natural Bodybuilding Magazin! Im Jahr 2010 fiel der Startschuss für die deutsche Erstausgabe des in den USA etablierten Magazins. Eigene Body Attack-Geschichten sowie die neusten Gewinner bei Bodybuilding Wettbewerben weltweit, versorgten Fans und Athleten mit nährstoffreichen Informationen.

Drei Jahre später sorgte der digitalen Wandel für eine Verlagerung der Informationsbeschaffung: Es wurde ruhiger um die beiden Magazine. Das Internet wurde DIE Informationsbeschaffungsquelle über Kraftsport und Fitness-Themen. Auf diesen Zug war Body Attack natürlich längst aufgesprungen.

Nach knapp einem Jahrzehnt hielten die Fans das letzten Body Attack-Magazin in den Händen, ebenso die finale Natural Bodybuildung Ausgabe. Heute gibt es die nützlichen Trainingstipps, Hintergrundinfos und das breit gefächerte Produktangebot nicht mehr in 50-seitiger Papierform, dafür aber in unserem Body Attack-Blog. Die nächste bahnbrechende Geschichte steht schon in den Startlöchern, garantiert!




Aktuelle Beiträge aus dem Body Attack Blog aus dem Bereich "25 Jahre Body Attack"

Blogbeitrag
Beratung bei Body Attack & witzige Anekdoten
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
Body Attack intern: Ein Blick in die Abteilungen
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
Rezepte & Mitarbeiter-Empfehlungen
Zum Beitrag ›
Blog-Übersicht »