Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren


Warenkorb

Creatin Pulver zur Leistungssteigerung

Es gehört neben Proteinen, Aminosäuren und BCAA zu den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln bei Sportlern. Produkte wie das Creatin-Pulver von Body Attack werden vorwiegend zur Leistungssteigerung* eingesetzt. Denn es erhöht bei einer täglichen Aufnahme von 3g die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung.

An dieser Art von Leistungssteigerung sind besonders Athleten aus Schnellkraftsportarten wie Kraftsport, Bodybuilding, aber auch Leichtathletik interessiert. Wer über die Nahrung nicht ausreichend Kreatin zu sich nimmt, kann seinen Bedarf mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln decken.

Willst Du mehr zu diesem Thema erfahren?
Dann rufe uns gerne an 0800 20 60 30 90 oder nutze unseren Kontakt!

[Mehr lesen]



Welche Vorteile hat die Pulverform?

Creatin als Nahrungsergänzungsmittel gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen – von Tabletten und Kapseln über flüssiges Liquid bis hin zu Pulver. Hinsichtlich der Wirkung unterscheiden sich hochwertige Produkte kaum. In Pulverform hat allerdings einige Vorteile. So kann es in jeden beliebigen Shake oder Saft eingerührt werden. Ob in Apfelsaft oder den schaumigen Fitness Shake, es löst sich in jedem Getränk auf.

Darüber hinaus ist das Pulver in der Regel günstiger als Kapseln oder Tabletten. Für alle Athleten, denen es schwer fällt, Kapseln zu schlucken, ist die Pulverform die ideale Alternative. Natürlich gibt es nicht nur Kreatin in Pulverform. Andere Formen findet Ihr hier.

Dosierung

Aus bestimmten Aminosäuren kann der Körper Kreatin selbst synthetisieren. Diese Synthese läuft hauptsächlich in Niere, Leber und Bauchspeicheldrüse ab. Auf diese Weise bildet der Organismus täglich rund 1 g Kreatin, das auch in der Muskulatur gespeichert wird. Diese Eigensynthese reicht aber häufig nicht aus. Denn der Körper benötigt im Schnitt etwa 3 g Kreatin, um von der Wirkung zu profitieren. Das heißt, über die Nahrung muss weiteres zugeführt werden, damit der Bedarf gedeckt wird.

Es ist in Produkten wie Fisch und Fleisch enthalten. Allerdings bergen diese kreatinreichen Lebensmittel häufig ungesunde Fettsäuren, die insbesondere von Sportler lieber gemieden werden. Nahrungsergänzungsmittel ermöglichen dagegen eine ausreichende und fettarme Versorgung mit Creatine.

Zu beachten ist, dass Sportler einen höheren Bedarf haben können als Nicht-Sportler. Die Dosierung bewegt sich daher etwa im Bereich von 3g in Pulverform. Diese Dosierung ist absolut ausreichend. Body Attack empfiehlt, das Pulver unmittelbar vor oder direkt nach dem Training in einen Shake oder einen Drink einzurühren. Kennt Ihr schon unseren Post Workout Shake? Hier klicken und bestellen.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Body Attack rät beim Kauf in Pulverform immer auf 100% reines Creatine-Monohydrat zu achten. Andere Zusätze verringern in der Regel nur den Kreatingehalt. Beim Kauf sollte daher immer auf höchste Qualität geachtet werden.

Was ist eigentlich Schnellkrafttraining?

Creatine trägt im Rahmen kurzzeitiger körperlicher Belastung zu einer Leistungssteigerung im Schnellkrafttraining bei. Schnellkraft meint die Fähigkeit, einem Gegenstand, wie z.B. einer Hantel, eine hohe Endgeschwindigkeit zu verleihen beziehungsweise eine Bewegung in möglichst kurzer Zeit auszuführen.

Für den Kraftsport interessant ist die sogenannte azyklische Schnellkraft. Dabei stehen die beiden Parameter Maximalkraft und Bewegungsschnelligkeit im Fokus. Im Schnellkrafttraining werden die Muskeln auf einen möglichst schnellen Abruf trainiert. Damit ist die schnellstmögliche Umsetzung des Muskelkraftpotenzials gemeint. Die Muskeln sollen durch Schnellkrafttraining möglichst schnell ihr Potenzial abrufen können. Mit Hilfe von Creatine (3 g/Tag) wird die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining erhöht. Daher ist es insbesondere für die Schnellkraftsportarten wie Kraftsport, Bodybuilding, aber auch Leichtathletik oder Rudern interessant.
*Um die körperliche Leistungsfähigkeit bei kurzen und intensiven Kraftbelastungen erhöhen zu können, müssen dem Körper und den Muskeln mindestens 3 g Kreatin mit der täglichen Ernährung zur Verfügung gestellt werden.